Journal

wir lieben was wir tun

Zusammen | Nina & Benny heiraten in der Kaiserpfalz in Goslar

Brautpaar in Goslar

„Wir sind zusammen groß. Wir sind zusammen alt. Komm lass’n bisschen noch zusammen bleiben. Nehmt die Flossen hoch. Und die Tassen auch. Wir feiern heute bis zum Morgengrauen.“ (Fanta 4)

Ein wunderschöner Tag im bezaubernden Goslar. Als wir an der Kaiserpfalz ankamen, traf auch schon Bräutigam Benny mit seinem Trauzeugen ein und die ersten Gäste versammelten sich auf dem Parkplatz. Darunter waren für uns viele bekannte Gesichter wie Laura & Christian und  Melanie & Stefan. Ein perfekter Start für uns. Die Kaiserpfalz kennen wir von Spaziergängen durch Goslar, aber wenn man hier plötzlich eine Hochzeit fotografieren darf, ist das schon etwas ganz Besonderes und man schaut nochmal ganz anders auf alles!

Das Trauzimmer wurde noch schnell liebevoll geschmückt und dann fehlte nur noch die Braut… Diese Minuten können für den wartenden Bräutigam echt quälend sein! Dabei stand Nina schon lange versteckt hinter den Mauern der Kaiserpfalz. Zur Trauung wurde sie von ihrem Vater begleitet und das lange Warten hatte für Benni endlich ein Ende. Das Biedermeier-Trauzimmer war voll mit Gästen und der Standesbeamte total entspannt. Außerdem war er extrem „fotografenfreundlich“. 🙂 Wir kommen also sehr gerne wieder! 🙂

Begleitet von den Fantastischen Vier gaben sich Nina & Benny das Ja-Wort! Und die Ringe haben sie von ihrem ganz persönlichen kleinen Ringträger bekommen: ihrer süßen Tochter. Und nachdem sich das Brautpaar küssen durfte und alles besiegelt und unterschrieben war, durften auch die Gäste küssen, herzen und gratulieren. Ein paar Minuten hatten wir die Beiden dann noch ganz für uns, denn es gehört zur Tradition ein Foto des Brautpaares im berühmten Barock-Spiegel zu machen! 🙂

Vor der Kaiserpfalz wurden Nina & Benni erneut von ihren Gästen empfangen und es durfte sich erstmal gestärkt werden.

Zu unserem gemeinsamen Brautpaar-Shooting wurden Nina & Benny erst von ihrer kleinen Tochter begleitet, um ein paar Erinnerungsfotos zu Dritt zu machen. Und anschließend durften wir die Beiden durch Goslar begleiten. Natürlich sind wir schon öfter in Goslar gewesen, aber mehr zu Shoppen oder Flanieren über den Marktplatz. Mit Benni, einem echten Goslarer an unserer Seite, gab es einiges Neues für uns zu entdecken. Und so konnten wir ungestört in kleinen Gassen und versteckten Winkeln fotografieren, aber auch die Reaktionen der Passanten einfangen. Ein Brautpaar zu treffen ist nämlich immer noch etwas ganz Besonderes: Kinder und alte Damen sind entzückt und von allen Seiten wird gratuliert! 🙂

Nach dem Shooting ging es dann zum Maltermeister Turm. Dort oben erwartet einen ein wahnsinnig schöner Blick über Goslar. Auch hier waren wir zuvor noch nie, aber wir werden wieder kommen! 🙂 Alles war perfekt dekoriert und liebevoll zurecht gemacht. Die Tischdeko und der Brautstrauß sind übrigens von der lieben Franziska gewesen – besser bekannt als Frau Blume.

Nina & Benny wurden dort oben herzlichen von ihren Liebsten in Empfang genommen und die Party konnte steigen…

Liebe Nina, lieber Benny, zusammen groß, zusammen alt – das wünschen wir euch von ganzem Herzen!