Journal

wir lieben was wir tun

Mit ganz viel Herz| Celina & Sebastian heiraten in Ahrbergen

Als wir an diesem Samstag in der St.Maria-Kirche in Ahrbergen ankamen, herrschte drinnen schon ein kleines aufgeregtes Treiben. Dank einer wunderbar detailverliebten Braut und Frau Blume, deren Arbeit wir in diesem Jahr mehrfach erleben durften, war die Kirche mit so viel Liebe zum Detail geschmückt… Und wir (das ist das allererste Mal in fast 10 Jahren Hochzeitsfotografie) bekamen noch VOR unserer eigentlichen Arbeit Geschenke: Kleine Hochzeitstag-Survival-Tüten, die uns wirklich nützlich waren an diesem Tag. Vielen vielen Dank ihr Zwei! 🙂

Celina kam mit ihren Eltern ein wenig zu früh an der Kirche an und musste noch ein zum Warten angehalten werden, aber dann durfte sie endlich rein ins Geschehen und ihren liebsten Sebastian sehen und endlich in die Arme schließen.

Die Beiden waren mächtig aufgeregt. Aber sie haben es geschafft und sich vor ihren Liebsten für immer JA gesagt. Begleitet wurden sie von wunderschöner Musik, bei der wir Gänsehaut bekommen haben.

Nach der Trauung gab es etliche Überraschungen für Celina & Sebastian und es durfte endlich geherzt (und geküsst!) werden.

Nach einer 20-minütigen Autofahrt kamen wir am Gutshof in Rethmar an. Hier waren wir in den vergangenen Jahren noch nie, aber dieses Jahr schon zum dritten Mal. Wir hatten fast nicht genug Zeit, um die vielen liebevollen Details im Saal alle zu entdecken und mit unseren Kameras festzuhalten. An jeder Ecke gab es etwas anderes zu sehen…

Auf dem Gutshof haben sich Celina & Sebastian ganz viel Zeit genommen, um sich von uns im Park fotografieren zu lassen. Sie waren so süß und glücklich miteinander und genau in diesem Moment kamen die ersten Sonnenstrahlen an diesem Tag heraus.

Liebe Celina, lieber Sebastian, vielen Dank für alles! Es ist ein unglaublich schönes Gefühl so liebevoll willkommen geheißen zu werden. Wir wünschen euch, dass eure Herzen stets miteinander verbunden sind.