Journal

wir lieben was wir tun

Pures Glück | Birte & Tobias heiraten im Pfadfinderlager in Diekholzen

 

Glücklicher geht es eigentlich gar nicht! Als Birte & Tobias sich an diesem Samstag im Mai am See in Marienrode zum ersten Mal trafen, liefen die Tränen. Und sie liefen und liefen und liefen. Und sie hörten gar nicht mehr auf zu laufen… Natürlich vor purem Glück! Und wir durften dabei sein und diese Glücksmomente für die Beiden festhalten. Gemeinsam sind wir über das Klostergelände spaziert, um ein paar Erinnerungsfotos für die Beiden von den Beiden zu schaffen. Das war schon mal unser erster Glücksmoment, denn es war nicht besonders schwer Birte & Tobias zu fotografieren. Auf dem Weg zur 12-Apostel-Kirche in Hildesheim haben wir einen kleinen Foto-Zwischenstopp auf dem Panoramaweg eingelegt, um die Beiden auch hier noch einmal zu fotografieren. Es ist ein wunderschöner Ausblick, auch auf die Kirche, in der Familie und Freunde zu diesem Zeitpunkt schon aufgeregt die letzten Vorbereitungen trafen.

Während Birte & Tobias von ihrem Opa noch eine letzte Runde in ihrem Auto herumkutschiert wurden, machten wir uns auf den Weg zur Kirche. Die letzten Musikproben liefen, die Gäste versammelten sich und allerletzte Details wurden besprochen. Die 12-Apostel-Kirche ist eine ungewöhnliche Kirche, aber das Licht! 🙂 Perfekt zum Fotografieren. Als Birte & Tobias vor der Kirche ankamen, wurde ihnen Beifall geklatscht und die Zeremonie konnte beginnen. Getragen wurde die Trauung von ganz viel Musik und Liebe. Familie & Freunde hatten sich so viel Mühe bei der Gestaltung des Gottesdienstes gegeben, dass auch hier das Glück in Birtes & Tobias Augen sichtbar wurde…

Nach 2×250 Umarmungen ging es dann zu einem ganz besonderen Ort: zum Pfadfinderlager in Diekholzen! Wir wussten schon genau was uns erwartete, weil wir vorher schon zwei Mal zum Anschauen da waren und auch das unglaubliche durchsichtige Zelt mit der Deko hatten wir schon sehen dürfen. Deswegen war unsere Freude wirklich groß hier dabei sein zu dürfen.

Zuerst musste natürlich ein Baumstamm zersägt werden. Aber was man alleine nicht schafft, schafft man halt zusammen! 😉 Und dann wurde gefeiert. Mit wunderschönen musikalischen Beiträgen der Familie, leckerer Torte, Hochzeitsansprachen und „Edison“ dem Pinguin.

Als besondere Überraschung für Birte & Tobias gab es am Abend einen Auftritt ihrer Lieblingsband Bye Bye, die extra aus Leipzig angereist war (und sich einen Tag in Hildesheim versteckt hielt). Gefeiert wurde bis zum frühen Morgen und das Glück hörte einfach nicht auf…

Liebe Birte, lieber Tobias, vielen vielen Dank euch begleiten zu dürfen und ganz nah an eurem Glück teilhaben zu dürfen. Wir wünschen euch, dass ihr so bleibt wie ihr seid und eurer Glück nie aus den Augen verliert!